Der Verein wächst,...

1983    Start der Aktion Kindertennis. Walter Ecker betreut über den Sommer Kinder und versucht diese an den Mannschaftsbetrieb heranzuführen.    

1984    Automatische Bewässerungsanlage wird installiert. Aktion Kindertennis bewährt sich weiter; an Spitzentagen besuchen bis zu 25 Kinder das Training. Spätere Meisterschaftsspieler wie der heutige sportliche Leiter und Serienvereinsmeister Helmut Heissenberger, oder Gilbert Neuhold und Tanja Holzer stammen aus dieser Talenteschmide.  

1986      Sitzecke bei der Kantine wird neu gestaltet und überdacht.  

1987      Längstes, gemessenes Spiel in der Geschichte des Tennisvereins. Grete Hauber und Brigitta Praunias kämpfen in einem Forderungsspiel zur Rangliste 3h 45 min.  

1989    Zubau des 4. Platzes